6-7-8 juli • Internationale-Laverda-Cup 2018 in Duitsland. 1e Race op het Schleizer Dreieck.

Internationaler-Laverda-Cup 2018

Schleizer Dreieck***Hockenheimring***Oschersleben

Im Rahmenprogramm der DHM, das Kürzel steht für deutsche historische Meisterschaft wird der internationale Laverda-Cup 2018 ausgetragen. Die DHM ist ein fester Bestandteil in der Motorrad Classic Szene. Der Name ist Programm: Motorrad-Rennsport mit historischen Rennmotorrädern. Im  Jahr 2018 sollen noch mal alle Racing-Laverda´s über Rennstrecke donnern. 

Die Idee zur Durchführung eines Laverda – Cup´s wurde durch die vielen Laverda-Racer in der DHM ins Leben gerufen. Bereits seit vielen Jahren sind in der DHM regelmäßig über 10 Laverda-Rennmaschinen am Start z.B. 500 Formula, 750 SFC, 1000 Jota, 1000 Spaceframe.

Bei folgenden Terminen sollen die Laverda`s über die Rennstrecke donnern:

Die Wertung wird Klassenbezogen durchgeführt. Und erfolgt nach dem DMSB-Reglement für Gleichmäßigkeitsläufe. Pro Veranstaltung sind zwei Training- und zwei Wertungsläufe geplant. Zur Teilnahme ist eine Veranstaltungs-Lizenz erforderlich. Die technischen Bestimmungen der DHM für historische Rennmotorräder sind zu beachten.

Klasse 1:   Laverda 500-650

Klasse 2:   Laverda 750 

Klasse 3    Laverda 1000 – 1200

Termine:

Schleizer Dreieck 06.07.2018 bis 08.07.2018

Hockenheim 07.09.2018 bis 09.09.2018

Oschersleben 01.10.2018 bis 02.10.2018

Die Klassensieger werden am 27 Oktober 2018 bei der DHM- Jahresabschluss-Feier geehrt

Präsenations-und Demolauf  für Laverda Rennmotorräder

Präsentationslauf ohne Zeitnahme keine Startaufstellung nur freies Fahren, keine Klasseneinteilung Der Sonderlauf  ist für Laverda-Rennmotorräder ausgeschrieben. Teilnehmerzahl begrenzt !!

Termin:

Schottenring GP 18.08.2018 bis 19.08.2018

Alle Laverda-Racer mit Ihren schönen und schnellen Laverda´s sind herzlich eingeladen

Info:   Berthold Versteegen   Tel.:  02821 – 768 380       E-Mail:   laverda-racing@web.de

0